Siemens AG Österreich

Siemens steht in Österreich seit über 140 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität. Siemens Österreich zählt zu den führenden Technologieunternehmen des Landes. Insgesamt arbeiten für Siemens in Österreich rund 8.900 Menschen. Der Umsatz lag im Geschäftsjahr 2021 bei rund 2,7 Milliarden Euro.

Über Siemens

Unser Ziel ist, das Leben der Menschen mit unseren Technologien zu vereinfachen und zu verbessern. Mit intelligenten Antriebs- und Automatisierungslösungen steuern wir moderne Produktionsanlagen. In der Gebäudeautomatisierung steuern und überwachen wir die gesamte Elektronik, vom Aufzug, über die Klimatisierung bis hin zu Sicherheitssystemen und Zugangskontrollen.

Wir unterstützen Girls! TECH UP ...

„…  weil es mir ein persönliches Anliegen ist, in unserem Unternehmen die Frauenquote weiterhin hoch zu halten und sogar noch zu verbessern. Die Elektrotechnik bietet eine Vielzahl an Chancen, vor allem auch für Frauen.“

Gerhard Zummer, Head of Siemens Professional Education

Erfolgreiche Technikerinnen bei Siemens

Für den Erfolg von Siemens spielen Frauen bereits seit Unternehmensbeginn eine entscheidende Rolle. Wir setzen uns dafür ein, die Gleichstellung der Geschlechter zu stärken und die volle Befähigung aller Frauen zu erreichen – nicht nur in unserer Organisation, sondern auch in den Communities, in denen wir tätig sind.

Siemens-Technikerinnen stellen sich vor:

Raphaela Bortoli, Technische Lehrlingsausbilderin

„An meinem Job mag ich, dass jeder Tag anders ist und andere Anfor­derungen mit sich bringt.“

Sozial­kompetenz und Fachkompetenz sind bei Raphaela Bortoli als Lehrlings-ausbilderin bei Siemens täglich gefragt.

Ausbildung:

  • Hauptschule der Franziskanerinnen in Linz
  • HTL Paul Hahn für Elektro­technik mit Schwerpunkt Energie­technik und industrielle Elek­tronik

Angelina Patzelt, Elektro-Energietechnikerin

„Ich entschied mich zu einer technischen Ausbildung, da ich als Mädchen zeigen wollte, dass man das  schaffen kann und eine große Möglichkeit an Weiterbil-dungen besteht.“ 

Für Angelina Patzelt ist in ihrem Job bei Siemens Mobility von der Steckdosen-montage über das Verdrahten eines Schaltschranks bis hin zur Verlegung eines Kabelkanals alles dabei.

Ausbildung:

  • Wiener Mittelschule
  • Wiener Fachmittelschule
  • Lehrabschluss Elektrotechnikerin mit dem Hauptmodul Energietechnik

Nicole Idinger, Brandmeldetechnikerin

,,Du musst nicht spitze sein, um anzufangen. Aber du musst anfangen um spitze zu werden.‘‘

Nicole Idinger ist bei Siemens zuständig für die Inbetriebnahme und die Migration von Brandmelde-anlagen.

Ausbildung:

  • Absolvierung der Pflichtschuljahre
  • zwei Jahre HAK
  •  3,5-jährige Ausbildung mit Matura zur Elektro-Energietechnikerin bei Siemens

Wir bieten:

  • Schnuppertage
  • Praktika
  • Berufspraktische Tage
  • Lehre (mit Matura)

Deine Ansprechperson:
Katarina Vasic
E: katarina.vasic@siemens.com

Wer wir sind

Wirf einen Blick ins Video, um noch mehr über Siemens zu erfahren:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutz­erklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ask a scientist.

Wie kommt der Strom ins E-Bike? Was kann der klügste Roboter? Warum ist mein Internet heute so langsam? Oder brennt dir eine ganz andere Frage unter den Nägeln? Stelle sie hier!